fbpx

Kreismehrkampfmeisterschaften im Limesstadion

Starke TGS-Athleten

David Böck (M13) von der TG Schwalbach wurde seiner Favoritenrolle bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften, die letzten Samstag im Limesstadion stattfanden, gerecht und wurde mit einem deutlichem Vorsprung Kreismeister vor Valentin Christ vom TV Diedenbergen. Der TGS – Athlet setzte sich mit 1726 Punkten in allen vier Disziplinen (75m, Weitsprung, Ballwurf und Hochsprung) mit Bravour durch und verbesserte erneut seine persönlichen Bestleistungen. Besonders erwähnenswert ist die Leistung im Hochsprung, bei dem sich David Böck richtig in den Wettkampf hineingesteigert hat und die Latte bei 1,40m übersprang. Die nächste Höhe von 1,45m wurde knapp gerissen.

Abdelilah Jaarani (MJU18) erreichte, wie im vergangenen Jahr, einen sehr guten zweiten Platz, mit 78 Punkten Rückstand zum neuen Kreismeister Marc Seelmann vom TV Okriftel. Tolle Leistung bot der TGS-Sprinter über die 100m, 400m und im Kugelstoßen. Im Weit- und Hochsprung machte sich der Trainingsrückstand bemerkbar, der den Abschlussprüfungen in der Schule sowie der Abschlussfahrt geschuldet war.

Laetitia Ermisch (W13) erreichte mit 1676 Punkten einen tollen dritten Platz. Um nur einen Punkt verpasste die Athletin der TGS die Silbermedaille. Siegerin wurde Katja Richardson von der LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain (1731 Punkte), den zweiten Platz erreichte Jamie-Lee Buhmann von der SG DJK Hattersheim mit 1677 Punkten. Laetitia lief mit 10,72 Sekunden über 75m eine neue persönliche Bestzeit und sprang mit dem letzten Versuch im Weitsprung 4,73m und belohnte sich mit einer persönlichen Bestweite.

In der Mannschaftswertung der weiblichen Jugend U14 erreichte die TG Schwalbach (mit Laetitia Ermisch, Justina Wiegmann, Maja Ryciuk, Amélie Charrier und Anne Pöschel)  den ersten Platz vor dem Team der LG Eppstein-Kelkheim.

Weitere TGS Platzierungen bis Platz zehn:

4. Platz Linda Hildmann (W10) – 1068 Punkte

5. Platz Pascal Fischer (M11) – 927 Punkte

6. Platz Marius Linz (M11) – 922 Punkte

7. Platz Elias Marschall (M12) – 1269 Punkte

9. Platz Justina Wiegmann (W13) – 1473 Punkte

10. Platz Maja Ryciuk (W13) – 1445 Punkte

Die TG Schwalbach bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern und Beteiligten für das Gelingen der tollen Veranstaltung!

 

DSC01191 640x480   DSC01108 640x480   DSC01147 640x480  

Bilder: David Böck bei der Siegerehrung, Laetitia Ermisch im Sprint und Weitsprung